Sektion Stocksport

Die Sektionsleiter

1961 wurde eine Eisschützensektion angemeldet. Erster Sektionsleiter war der Gastwirt Gottfried Seirer. Ihm folgten Wolfgang Pendl und Manfred Lammers.
Seit 2003 führt Günter Blematl die Sektion Stocksport.

Der Anfang

Zu dem bis dahin üblichen Knödelschießen wurde 1961 das „Vereineschießen“ eingeführt, das später in das „Große“ (8 Schützen) und das „Kleine“ (4 Schützen) Vereineschießen geteilt
wurde. Das 1. Turnier wurde gleich vom Sportverein mit dem Moar Franz Grasser gewonnen.

Begeisternd

Mit Freude nehmen wir alljährlich an den Turnieren im Gemeindegebiet teil, einige davon haben wir auch organisiert. Besonders in den letzten Jahren war der Sportverein recht erfolgreich.