Wir trauern um Joe Breithofer

01.04.2019 09:41 von Stefan Tropper

Der SVR trauert um Johann Breithofer, der am Samstag, dem 30.März 2019, im 84 Lebensjahr von uns gegangen ist.  

Unser Joe war im Jahre 1951 Gründungsmitglied des Sportvereins St. Radegund und von 1976 bis 2006 also 30 Jahre lang Sektionsleiter der Sektion Ski. Hunderten Kindern hat Joe bei den Kinderskikursen auf der Scherbauerwiese das Skifahren beigebracht, Skirennen am Schöckl organisiert und als Kampfrichter und Rennleiter gewirkt. In seine Verantwortung als Sektionsleiter wurde die Liftanlage auf der Scherbauerwiese erneuert sowie eine Beschneiungsanlage und eine Flutlichtanlage installiert. 

Mit den von ihm organisierten Skireisen - zuerst in unterschiedliche Skiorte Österreichs und später über 25 Jahre lang zum Kronplatz in Südtirol, hat Joe zudem rund 65 Mal skibegeisterten Menschen aus St. Radegund und darüber hinaus die Gelegenheit gegeben, den Skisport ausüben zu können.

Für seine Verdienste um den Skisport, wurde Johann Breithofer im Jahr 2007 mit dem „Goldenen Ehrenzeichen des Steirischen Schiverbandes“ ausgezeichnet.

Den Hinterblieben möchten wir unser aufrichtiges Mitgefühl und tiefe Anteilnahme aussprechen. 

Der SVR Vorstand

 

Zurück